Fortbildungs-Angebote

Fortbildungsveranstaltungen anderer Anbieter

Neben den DAJ-eigenen Fortbildungen bieten zahlreiche (Mitglieds-)Organisationen Seminare und Lehrgänge an, die zur Fort- und Weiterbildung für in der Prophylaxe Tätige interessant sein können. Die DAJ kann die Qualität der Fortbildungen anderer Anbieter nicht bewerten; daher ist mit der Nennung in dieser Rubrik keine Empfehlung verbunden.

Wenn Sie selbst als Anbieter auf eine Veranstaltung hinweisen möchten, nehmen Sie bitte unter info@daj.de Kontakt mit uns auf.

Mundgesundheit und soziale Lage – Erreichbarkeit sozial Benachteiligter

Veranstalter: Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Termin: 23. Oktober 2019

Ort: Rostock

Der Zusammenhang zwischen Gesundheit und sozialer Lage ist aus der Sozialepidemiologie hinlänglich bekannt und belegt. Exemplarisch werden im Rahmen der Veranstaltung sozialepidemiologische Studienergebnisse präsentiert und theoretisch fundiert. Epidemiologische Studien zur Mundgesundheit, z. B. die fünfte deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V), erörtern soziale Unterschiede im Hinblick auf Karies und Parodontitis. Anhand von Beispielen aus der Praxis soll aufgezeigt werden, welche Anstrengungen unternommen werden können, um sozial benachteiligte Personen besser zu erreichen.

Weitere Informationen unter www.akademie-oegw.de


Vermitteln lernen - Theorie und Praxis der Gruppenprophylaxe

Veranstalter: Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen

Termin: 12. Juni 2019

Ort: Kreisfeuerwehrzentrale, Bad Segeberg

Menschen lernen auf unterschiedliche Weise. Alter, Auffassungsvermögen und Motivation beeinflussen maßgeblich, ob und wie viel Menschen von vermitteltem Wissen tatsächlich in der Praxis anwenden können. Das Seminar thematisiert verschiedene Theorien über das Lernen und darüber, wie vermitteltes Wissen zu praktischem Handeln wird. An Beispielen aus der Gruppenprophylaxe und anderen Kontexten, in denen es um mundgesundes Handeln geht, wird der Transfer von der Theorie in die Praxis veranschaulicht.

Weitere Informationen unter www.akademie-oegw.de