Gesunde Zähne von klein auf

Altersgemäße, gewissenhafte Mundhygiene, gesunde Ernährung, regelmäßige Zahnarztbesuche ab dem ersten Zahn und die Zuführung von Fluoriden – das sind wesentliche Faktoren für gesunde Zähne von klein auf. Als gemeinnütziger, bundesweit tätiger Verein setzt sich die DAJ für die Erhaltung und Förderung der Zahn- und Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen ein. Entsprechend richtet sich die Webseite der DAJ in erster Linie an die Fachöffentlichkeit, doch auch Eltern und junge Leute finden Informationen zur Gesunderhaltung der Zähne. Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

Aktuelles

22.07.2016

Zähneputzen von Anfang an – Eltern und Kitas Hand in Hand: Erweiterte DAJ-Empfehlungen zur Prävention frühkindlicher Karies veröffentlicht

Unter dem Titel „Frühkindliche Karies: zentrale Inhalte der Gruppenprophylaxe für unter 3-jährige Kinder“ hat die DAJ Empfehlungen zur Prävention frühkindlicher Karies veröffentlicht, die die bisherigen Empfehlungen aus dem Jahr 2012 um kindheitswissenschaftliche Aspekte erweitern und aktualisieren. Sowohl die neuen Empfehlungen als auch die zugrundeliegende kindheitswissenschaftliche Expertise von Frau Professor Dr. Christina Jasmund stehen hier zur Verfügung. Mehr

21.09.2016

Tag der Zahngesundheit 2016: Aktivitäten der Gruppenprophylaxe in Deutschland

Rund um den Tag der Zahngesundheit bietet die Gruppenprophylaxe in Deutschland ein vielfältiges Aktionsprogramm an, um landauf, landab Kinder, Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, die Träger von Betreuungs- und Bildungseinrichtungen sowie die Presse für gesunde Kinderzähne als wichtigen Aspekt der Fürsorge für Kinder zu begeistern. 

Übersicht über die Aktionen und Maßnahmen der Gruppenprophylaxe... Mehr

21.09.2016

DMS V-Studie: Weniger Karies in allen untersuchten Altersgruppen

Wie gesund sind unsere Zähne wirklich? Werden wir immer zahnloser, je älter wir werden? Wie entwickeln sich die zahnmedizinischen Haupterkrankungen Karies und Parodontitis? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V). Lesen Sie weiter, auch um zu erfahren, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede die DMS- und die DAJ-Studien haben. Mehr