Gesunde Zähne von klein auf

Altersgemäße, gewissenhafte Mundhygiene, gesunde Ernährung, regelmäßige Zahnarztbesuche ab dem ersten Zahn und die Zuführung von Fluoriden – das sind wesentliche Faktoren für gesunde Zähne von klein auf. Als gemeinnütziger, bundesweit tätiger Verein setzt sich die DAJ für die Erhaltung und Förderung der Zahn- und Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen ein. Entsprechend richtet sich die Webseite der DAJ in erster Linie an die Fachöffentlichkeit, doch auch Eltern und junge Leute finden Informationen zur Gesunderhaltung der Zähne. Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten!

Aktuelles

29.04.2021

Endlich gemeinsame pädiatrische und zahnärztliche Empfehlungen zur Kariesprävention mit Fluorid veröffentlicht!

Lang erwartet und seit dem Vormittag des 29.04. öffentlich präsentiert: Wie Kariesprävention mit Fluoriden erfolgen soll, wird ab sofort von allen Professionen, die Eltern kleiner Kinder in Deutschland präventiv beraten, auf wissenschaftlicher Basis einheitlich erfolgen! Mehr

07.05.2021

Mit Kitas in Kontakt trotz Corona: Ein Löwe hilft der Gruppenprophylaxe

Verschwindet das Thema Mundgesundheit von der Tagesordnung, wenn die Gruppenprophylaxe coronabedingt nicht in die Kita kann? Jedenfalls nicht in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe, denn dort hat der regionale Arbeitskreis Zahngesundheit ein eigenes Medienpaket auf Basis des Kinderbuchs „Hilf dem Löwen Zähne putzen!“ entwickelt und in allen 350 von ihm betreuten Kitas verteilt. Es ermöglicht dem Kita-Team selbst im Rahmen seiner pädagogischen Arbeit, das Thema Zahngesundheit immer wieder spielerisch zu platzieren. Mehr

08.07.2020

Virologe Kekulé: Zähneputzen in der Kita aufrechterhalten!

Am 3. Juni 2020 äußerte sich der bekannte Virologe Alexander Kekulé in der 64. Folge seines MDR-Podcast "Kekulés Corona-Kompass" zum Zähneputzen in Kitas ins Zeiten von Covid 19:"Es gibt grundsätzlich keinen Grund, warum Kinder sich nicht selber die Zähneputzen sollen in der Kita." Mehr